pk 50 XL2 auf 125er umbau

Die Mechanik-Ecke

Moderatoren: Orga-Team, VTC-Member

Benutzeravatar
Dekka
Beiträge: 110
Registriert: Mi 31. Mär 2010, 07:42
Wohnort: Hüls
Kontaktdaten:

Re: pk 50 XL2 auf 125er umbau

Beitrag von Dekka »

den 85er werd ich auch erstmal bisserl optimieren :oops: da ja noch Geld vorne und hinten fehlt ... will nur nicht wild rumfräsen :twisted:

Will auch wenn erstma Sachen kaufen, welche beim 85er passen und evtl auch zu nem 102 Polini ...

Ich versuch ja erstmal Infos von euch zu bekommen, da ihr nunmal weitaus besser bescheid wisst.
Babysitter-Frage wird geklärt!


HIP-HOP
hieß früher
STOTTERN
und war
HEILBAR!

Lowflyr

Re: pk 50 XL2 auf 125er umbau

Beitrag von Lowflyr »

Haste nen Scooter Center Katalog in Papierform? Da kann "Mann" auch viele interessante Sachen lesen.

Benutzeravatar
Dekka
Beiträge: 110
Registriert: Mi 31. Mär 2010, 07:42
Wohnort: Hüls
Kontaktdaten:

Re: pk 50 XL2 auf 125er umbau

Beitrag von Dekka »

Hab mich in Steuerzeiten eingelesen. Bin da aber kein Genie :oops:

Einlasszeit ca 155° standard, oder ? Wie weit kann man denn da gehen?

Auslass laut standard 85° nach OT? stimmt das? wie hoch kann man da gehen?

Hab schiss mir den Motor kaputt zu machen :oops:

Und muss der Motor dafür komplett ausgebaut werden? oder geht das auch im Rahmen?

Danke für eure Hilfe!
Babysitter-Frage wird geklärt!


HIP-HOP
hieß früher
STOTTERN
und war
HEILBAR!

Benutzeravatar
moller
Beiträge: 127
Registriert: So 6. Sep 2009, 21:30
Wohnort: Konstanz
Kontaktdaten:

Re: pk 50 XL2 auf 125er umbau

Beitrag von moller »

Hab mich in Steuerzeiten eingelesen
- nach gut 24 Stunden? Respekt!
Bin da aber kein Genie
- wer ist schon ein Genie?
Wie weit kann man denn da gehen?
- Haaaallo, das hängt ja wohl vom Setup ab!
stimmt das?
- Nein.
wie hoch kann man da gehen?
- Das hängt doch auch vom Setup ab, vor allem vom Auspuff, den Du verwenden willst...
oder geht das auch im Rahmen?
- Hast Du schon mal jemanden gesehen, der seinen Motor im eingebauten Zustand fräst? Ich nicht. du wirst mindestens den Motor ausbauen, komplett zerlegen und reinigen und am Besten neu lagern müssen.

...weiter einlesen!Such mal nach Motorensetups mit unterschiedlichen Charakteristika: "Drehmomentstark", "Tourensetup", "Drehzahlsau" um nur einige Beispiele zu nennen. Schau Dir die jeweiligen Leistungskurven an. Mit etwas Gedult findest Du dann auch Angaben über die verwendeten Komponenten und die jeweiligen Steuerzeiten, eben das Setup. Aber nicht wieder nach einem Tag posten "jetzt bin ich fertig", Du hast doch Zeit, dachte ich. Auf ein Schwätzchen kann man sich bei Gelegenheit auch mal einlassen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast